ECSS goes Essen

Heuer fand der ECSS in Essen statt. Viele alte Bekannte, gute Vorträge, interessante Diskussionen, nette Nachbesprechungen bei den Abendveranstaltungen, lange Wege und ein leichter Abschiedsschmerz so lässt sich der Kongress kurz und prägnant zusammenfassen. Die Beiträge waren wie immer in alle sportwissenschaftlichen Richtungen verstreut, wobei meine Schwerpunkte relativ gut vertreten waren und einige Interessante Diskussionen dabei zustande gekommen sind. Nach einem sehr herzlichen, persönlichen Empfang, mit dem Frau schon gut in den Kongress startet, war für ich der Kongress auf allen Ebenen die Reise wert. Bepackt mit einigem neuen Erkenntnissen und Bekanntschaften geht es zurück zum Arbeitsalltag, wo ich hoffentlich vieles davon umsetzen und anwenden kann, bis der nächste ECSS 2018 in Irland auf uns Spowis wartet!

Posted in Uncategorized.